Energiepolitik

Samstag, 20. Januar 2007

Öl und Blut; Energie und Macht

Prof. Michael T.Klare, Dozent an der Hampshire Hochschule in Amherst (Professur für Weltfrieden und Sicherheit), mit einem interessanten Beitrag bei Alternet über die energiepolitischen Interessen der USA und ihre Durchsetzung, der ganze Beitrag hier.

Präsident Bush in seinen letzten Amtsjahren, es wird noch einmal modern die Gefahr des "Islamo-Faschismus" herauf zu beschwören. Entsprechend wird die Bedrohung durch Al Quaida und der Kampf gegen den Terrorismus betont. Die Bush-Administration entfaltet ein Schreckens- Szenario, die Bildung eines Kalifats von Gibraltar bis nach Indonesien, ähnlich gestaltet wie das monolithische Taliban-Regime in Afghanistan. Es geht um den Kampf gegen religiöse Frömmigkeit, natürlich die des Islams, die christliche Frömmigkeit ist damit nicht gemeint und die Einschränkungen der politischen Freiheiten.

Tatsächlich geht es um etwas anderes, es geht um Energiequellen, um Erdöl und Erdgas, damit verbunden ist die zunehmende Militarisierung der westlichen Länder und die Einschränkung der bürgerlichen Freiheiten in denselben.

Anders als der Kampf gegen den Terrorismus betrifft der Kampf um die Energiequellen die ganze Welt, der Rest der Welt ist gezwungen daran teilzunehmen, oder wir sind auf die "Gnade" derjenigen angewiesen die am Ölhahn drehen können. Energieträger als politische Machtmittel, mit denen erheblicher Druck ausgeübt werden kann.

Wie jüngst zu sehen in der Auseinandersetzung Russlands mit Weissrusslands, kein Öl mehr durch die Pipelines die in den Westen gehen. Die Abhängigkeit der westlichen Welt von diesen Energieträgern hätte deutlicher nicht gemacht werden können.

Die USA wollen nicht abhängig sein, das es wirtschaftlich und politisch zu Kompromissen führen würde, will man sich den Zugriff auf die Quellen mittels des Militärs sichern.

Freitag, 28. April 2006

20 Jahre Tschernobyl

Ja, 20 Jahre ist es her, als das erste zivile, nukleare Desaster über die Menschheit hereinbrach. Totgeschwiegen im Osten, im Westen in den Medien, dauerte es Wochen bis die sowjetischen Medien erste Veröffentlichungen brachten. Die Welt wusste zu diesem Zeitpunkt schon, was passiert war.
Verstrahlte Menschen und eine zerstörte Natur sind die Folgen der Technikgläubigkeit des 20. Jahrhunderts. Statistisch gesehen kann ein Kernkraftwerk nur alle 33.000 Jahre explodieren, den Betroffenen ist das sicherlich egal. Letztlich kommen bei Bergwerkunglücken in China mehr Menschen ums Leben, als es Opfer beim Unglück von Tschernoby gab.
Nun meint die Bundeskanzlerin, Frau Merkel, die Nukleartechnologie muss in einem sicheren Rahmen fortgesetzt werden. Als Physikerin sollte sie es besser wissen. Es gibt keine 100%ige Sicherheit in dieser Technologie. Die Möglichkeit eines nuklearen Unfalls wird einfach heruntergeschwiegen.
Die hohen Ölpreise lassen ja auch die Kernenergie lukrativ erscheinen, und man macht sich unabhängig vom Öl. Die Abhängigkeit tritt dann auf einem ganz anderem Gebiet auf, nämlich die von den einheimischen Stromkonzernen, die die Nukleartechnologie besitzen und meinen sie zu beherrschen.
Nukleartechnologie spaltet, auch die Menschen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Naturalismus - kein Dogma!

Wir haben die Lande gemessen, die Naturkräfte gewogen, die Mittel der Industrie berechnet, und siehe, wir haben herausgefunden, dass diese Erde groß genug ist, dass sie jedem hinlänglichem Raum bietet, die Hütte seines Glücks darauf zu bauen; dass diese Erde uns alle anständig ernähren kann, wenn wir alle arbeiten und nicht einer auf die Kosten des anderen leben will; und das wir nicht nötig haben, die ärmere Klasse an alle Himmel zu verweisen.

Heinrich Heine, Romantische Schule, 1835

Logo

RB_Star

Aktuelle Beiträge

payday loans online
dkshndc http://paydayloans2xt.com/ payday loans online...
payday loans online (Gast) - 14. Oktober, 19:13
fast payday loans
ssvjmea http://paydayloans2xj.com/ fast payday loans...
fast payday loans (Gast) - 1. Oktober, 03:28
payday loans
iycvte http://paydayloans2uw.com/ payday loans MCekQ...
payday loans (Gast) - 9. September, 16:24
order viagra online
lbevkx http://viagraonlinemtb.com / order viagra online...
order viagra online (Gast) - 29. August, 03:05
hello
tpjezn http://otquwx.com/ wlrvlcrn [url=http://egijxe.com/]wl rvlcrn[/url]
hello (Gast) - 16. August, 07:44
roxrzrrv
atkidbfp
roxrzrrv (Gast) - 12. August, 16:47
Osho
Osho mit den Moslems auf eine Stufe zu stellen, finde...
Eichhrnchen (Gast) - 19. Februar, 22:57
Zeit der Dummköpfe
Welcher Schrott wird nicht in den Fußgängerzonen...
nickpol - 16. April, 10:56
Judgment Day: Intelligent...
In this award winning documentary, NOVA captures the...
nickpol - 28. November, 12:00
Gerhard Gundermann -...
nickpol - 26. Oktober, 10:21

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Meine Kommentare

Der hätte die Abrissfirma...
Der hätte die Abrissfirma mit einem Handtuch erschlagen....
nickpol - 15. Juni, 13:59
in doors we trust
yeah, that'll be true :)
nickpol - 21. Januar, 10:30
Wer hat denn Wissenschaft...
Wer hat denn Wissenschaft zur Religion erhoben. Etwas...
nickpol - 19. Juni, 09:17
Bei mir hier heissen...
Bei mir hier heissen die Mulwarp, und wenn sich einer...
schlafmuetze - 27. Februar, 20:44
Danke Misanthrop, dir...
Danke Misanthrop, dir auch :)
nickpol - 31. Dezember, 13:31
Ich halte nicht viel,...
Ich halte nicht viel, oder besser gesagt gar nichts...
nickpol - 18. Oktober, 15:03
sieht doch gut aus, in...
sieht doch gut aus, in meiner verehelichten Zeit lief...
schlafmuetze - 17. August, 22:57
@Ansuzz
nicht aus allen Philosophien und Religionen etwas....
schlafmuetze - 8. August, 20:23

Suche

 

Status

Online seit 4356 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Oktober, 19:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

RSS Box

Global

Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Power Oldie Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Smarking
Bloggers' Rights at EFF

«#Euro Blogs?»

My status Locations of visitors to this page